Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleLeitbildKollegiumFachbereicheHauptberufliche LehrkräfteNebenberufliche LehrkräfteAbgeordnete LehrkräfteVerwaltungLehrerpraktikaLehrerfortbildungenPädagogischer TagSeminarschuleSchulpsychologieQualitätsmanagementSchul-Erlebnis-
Pädagogik
SchulhausEDV-AusstattungKooperationenWirtschaftsschuleDie BerufeSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de








LEHRERFORTBILDUNG
Bundesbankdirektor Sven Lilienthal referiert über Geldpolitik

Fazit: Wir sind immer noch im Krisenmodus! Die Geldpolitik ist heute deutlich expansiver als vor Ausbruch der europäischen Schuldenkrise. Lösen kann sie sie aber nicht. Die Politik muss ihre Hausaufgaben machen!

So sieht, kurz zusammengefasst, der Bundesbankdirektor Sven Lilienthal die aktuelle Situation in der Geldpolitik. Unter dem Titel „Geldpolitik an der Nulllinie – Krisenmodus oder neue Normalität?“ brachte er im Rahmen einer schulinternen Fortbildung die Teilnehmer auf den neuesten Stand.



Die anwesenden Lehrkräfte beteiligten sich mit großem Interesse aktiv an der Veranstaltung und stellten dem Referenten so manche kritische Frage. Schön, dass Herr Lilienthal spontan und unkompliziert seinen Vortrag den Bedürfnissen der Lehrkräfte anpasste und ihnen zudem gute Argumente für unterrichtliche Zwecke lieferte. Die passenden Folien stellte er allen Interessierten obendrein zur Verfügung.

Inhaltlich wurde eine Vielzahl von Themen der Geldpolitik angesprochen, beispielsweise die Tätigkeitsfelder der Deutschen Bundesbank, Wirkungszusammenhänge von Leitzinsänderungen, Inflationsraten, - prognosen und deren Entstehungsprozesse sowie Aufgaben und Zuständigkeiten der EZB.

Nicht verwunderlich, polarisierte das Thema Anleihenankäufe die Runde. Die Diskussion offenbarte eine eher kritische Haltung der Zuhörer zu den diesbezüglichen Aktivitäten des EZB-Rats. Dieser schloss sich Herr Lilienthal grundsätzlich an, erhellte aber die Thematik für alle Anwesenden mit Hintergrundinformationen der Umstände.

Vielen Dank an unseren Gast Herrn Lilienthal und auch an alle Teilnehmer für eine äußerst lebendige und interessante Veranstaltung.

Philip Weber

...zurück zur Übersicht Lehrerfortbildungen