Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleDie BerufeWirtschaftBankkaufleuteIndustriekaufleuteKaufleute für
Büromanagement
Kaufleute im EinzelhandelKaufleute im
Groß- & Außenhandel
Kaufleute für
Spedition & Logistik
Kaufleute für
Vers. & Finanzen
GesundheitBerufsintegrationsklassenStatistikenSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de








KAUFLEUTE FÜR SPEDITION UND LOGISTIK



Unterrichtsorganisation
Stundentafel
Highlights
Abschlussprüfung


IHK-Abschlussprüfung für Kaufleute für Spedition und Logistik

Prüfungsbereiche Zeit gesamt Gewichtung Bestandteile / Wahlmöglichkeiten Punkte
Leistungserstellung in Spedition und Logistik
Teil I: verkehrsträgerübergreifend

(schriftlich)
120 min 0,7 Praxisbezogene Aufgaben oder Fälle
- Transport, Umschlag, Lagerleistungen
- Logistische Dienstleistungen
- Marketing
70
Leistungserstellung in Spedition und Logistik
Teil II: verkehrsträgerspezifisch

(schriftlich)
60 min 0,3 Bei Prüfungsanmeldung müssen zwei
Verkehrsträger gemeldet werden.
Der Prüfungsausschuss wählt einen aus.
30
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
(schriftlich, nur mc)
90 min 1,0 Kosten- und Leistungsrechnung
Controlling
100
Wirtschafts- und Sozialkunde
(schriftlich, nur mc)
60 min 1,0 Allgemeine Wirtschaftslehre und Sozialkunde 100
Fallbezogenes Fachgespräch
(mündlich)
20 min
Vorbereitungszeit
30 min
Fachgespräch
1,0 Der Prüfungsausschuss stellt je nach
Ausbildungsschwerpunkt zwei Aufgaben
zur Wahl.
Der Schüler wählt eine davon aus.
100


Bestehen:

- Gesamtergebnis mindestens "ausreichend" (d.h. Durchschnitt >= 50 Punkte)
- kein Prüfungsbereich mit "ungenügend" (< 30 Punkte)
- mindestens drei Prüfungsbereiche - darunter "Leistungserstellung in Spedition und Logistik" - mit mindestens "ausreichend" bestanden
(evt. einmal mit Ergänzungsprüfung, nur im schriftlichen Teil möglich)