Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleDie BerufeSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungenStaatspreisFreisprechung IHK - WinterprüfungFreisprechung IHK - SommerprüfungFreisprechung GesundheitsberufeSchulabschlussfeier - WinterprüfungSchulabschlussfeier - SommerprüfungXpert-KurseZertifikatsprüfung Englisch

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de






"Wir sind stolz auf Sie!": Schulabschlussfeier für die Absolventen der Winterprüfung

Die Schulleiterin OStDin Martina Borcherding begrüßte die Absolventinnen und Absolventen der kaufmännischen Abschlussklassen im Gemeindesaal der Freien Evangelischen Kirchengemeinde in Coburg.

Sie betonte, dass 179 Ausbildende die Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt hatten. Darüber hinaus verabschiedete die Berufsschule auch 5 Schüler der Berufsintegrationsklassen, die den zweijährigen Weg erfolgreich gemeistert hatten.

Frau Borcherding gratulierte den ehemaligen Schülerinnen und Schülern zu dem Erreichten, auf das sie mehr stolz sein könnten. Neben Fachkompetenz wurden auch Sozial-, Methoden- und Medienkompetenz erworben.

Von nun an beginnt ein neuer Lebensabschnitt, häufig im alten Betrieb, zum Teil aber auch in anderen Betrieben, an weiterführenden Schulen oder beim Studium. Das Lernen werde somit nicht aufhören.

Die Schulleiterin bedankte sich bei den Ausbildern und beim Lehrerkollegium für das vermittelte Wissen und die Werte sowie die manchmal erforderliche Geduld. Ein großes Dankenschön galt auch StDin Brigitte Dürr und OStRin Melanie Lodes für die tolle Organisation der gelungenen Abschlussfeier sowie Heiko Herrmann, der der Feier einen würdigen musikalischen Rahmen verlieh.


Für die SMV gratulierte Evelyne Heer (Klasse WBK 13), die spontan für den kurzfristig verhinderten Schülersprecher der SMV eingesprungen war, ebenfalls ihren ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern.

"Wir haben den ersten Schritt geschafft und sind an unseren Aufgaben gewachsen!", bilanzierte sie die 2,5jährige nicht immer einfache Ausbildungszeit. Die Berufsschule werde sie in guter Erinnerung behalten.

Für die verschiedenen Wege nach der Ausbildung wünschte sie alles Gute.

Danach wurde den Schülerinnen und Schülern, die einen Notendurchschnitt von 1,5 und besser erzielt haben, von Frau Borcherding eine Urkunde der Regierung von Oberfranken überreicht.

Ebenfalls ausgezeichnet wurden die jeweils Klassenbesten, die von ihren Klassenlehrern neben dem Zeugnis ein kleines Präsent für ihre besonderen Leistungen erhielten. Auch die Absolventen der JBIK-Klasse wurden geehrt.



Es folgen nun die Klassenbilder der verabschiedeten Schülerinnen und Schüler. Auf einigen Bildern sind relativ wenige Personen zu sehen; dies liegt daran dass in den jeweiligen Klassen der größte Teil der Schüler erst zum Sommertermin in die Prüfung geht.



Das linke Bild zeigt die Absolventen der JBIK-Klasse, das rechte Bild die der Bankfachklasse WBK 13.



Das beiden Bilder zeigen die Absolventen der Industriefachklassen, links die WIN 12B, rechts die WIN 12C.



Das linke Bild zeigt die Absolventen der Bürofachklasse WKB 12B, das rechte Bild die der Versicherungsfachklasse WVE 12A.



Das beiden Bilder zeigen Absolventen von Versicherungsfachklassen, links die WVE 12B, rechts die WVE 12C.

Harald Rank