Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleLeitbildKollegiumFachbereicheHauptberufliche LehrkräfteNebenberufliche LehrkräfteAbgeordnete LehrkräfteVerwaltungLehrerpraktikaLehrerfortbildungenPädagogischer TagSeminarschuleSchulpsychologieQualitätsmanagementSchul-Erlebnis-
Pädagogik
SchulhausEDV-AusstattungKooperationenWirtschaftsschuleDie BerufeSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de






PÄDAGOGISCHER TAG 2019/2020

Die Zukunft des Handels - BAUR gewährt Einblicke in die Welt des E-Commerce

Beim diesjährigen pädagogischen Tag verschlug es die Lehrkräfte der Kaufmännischen Berufsschule nach Burgkunstadt zum dort ansässigen (Online-)Versandhändler BAUR, genauer gesagt zum Wissenschaftscampus E-Commerce. Hier wird mit Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und renommierter Forschungseinrichtungen wie der Universität Bayreuth, dem Fraunhofer Institut oder der Hochschule Coburg an der digitalen Zukunft des Handels geforscht. Eine erste Einführung in das Thema E-Commerce und die wichtigsten Player auf diesem Gebiet gab E-Commerce-Dozent Robin Birner in seinem knapp 90-minütigen Vortrag.

Anschließend wurden die Lehrkräfte von einem Team der Hochschule Coburg in die Welt der Virtuellen Realität bzw. der Augmented Reality entführt. Nach einem kurzen Impulsvortrag vom wissenschaftlichen Mitarbeiter Daniel Schneider darüber, wie AR/VR-Anwendungen in Zukunft für den E-Commerce nutzbar gemacht werden können, tauchten die Teilnehmer mittels VR-Brillen selbst in die digitale Welt ein.

Zurück in der analogen Welt verlagerte sich das Geschehen nach Altenkunstadt, wo nach dem Mittagessen eine „klassische" Betriebsbesichtigung des dort ansässigen Logistikzentrums auf dem Programm stand. Die Lehrerinnen und Lehrer konnten den Weg der Ware von der Anlieferung über Lager und Kommissionierung zur Packstation und schließlich in den Lastwagen zur Auslieferung an den Endkunden verfolgen.

Nach diesem Ausflug in die analoge Realität des Versandhandels ging es noch einmal zurück nach Burgkunstadt, wo Matthias Plankl abschließend zum Thema SEO referierte. SEO – Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung) – ist eine Wissenschaft für sich und beschäftigt sich damit, was Unternehmen wie BAUR bei der Gestaltung ihrer Websites beachten können, um bei den Suchmaschinen möglichst weit oben gelistet zu werden. Je weiter oben ein Unternehmen auf Seiten wie Google auftaucht, desto höher ist auch die Chance, dass ein Internetnutzer tatsächlich klickt und damit den „traffic" auf der Homepage erhöht. Das eigentliche Ziel ist es natürlich, aus einem einfachen Klick einen Kunden zu gewinnen, und damit die „conversion rate" zu erhöhen, die Auskunft darüber gibt, wie viel Prozent der Seitenbesucher tatsächlich zu Käufern werden. Nach diesem informativen Vortrag bedankte sich Schulleiterin Martina Borcherding im Namen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei BAUR für die interessanten Einblicke in das oberfränkische Unternehmen

Monika Schneider