Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleLeitbildKollegiumFachbereicheHauptberufliche LehrkräfteNebenberufliche LehrkräfteAbgeordnete LehrkräfteVerwaltungLehrerpraktikaLehrerfortbildungenPädagogischer TagSeminarschuleSchulpsychologieQualitätsmanagementSchul-Erlebnis-
Pädagogik
SchulhausEDV-AusstattungKooperationenWirtschaftsschuleDie BerufeSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de






Pädagogischer Tag 2018/19

Der Pädagogische Tag 2018, der vom traditionellen Termin am Buß- und Bettag auf den 21.09. vorgezogen wurde, stand ganz im Zeichen der Teambildung. Mit Ulrike Schmelcher konnte eine erfahrene Teamtrainerin gewonnen werden, die das Kollegium gemeinsam mit ihrem Mann auf eine Geocaching-Tour durch den Callenberger Forst mitnahm. Zunächst mussten sich die Teilnehmer mit der Benutzung von Kompass und Landkarte vertraut machen, was für manche - gerade in Zeiten von GoogleMaps und Co. - eine völlig neue Erfahrung und Herausforderung war.
Also Karte Einnorden, ermittelte Marschkennzahl einstellen, zurückzulegende Wegstrecke mit dem Maßstab in der Karte einzeichnen und schon konnte es losgehen.


In zwei Gruppen, die wiederum in kleine Vierer-Teams aufgeteilt waren, mussten die Lehrkräfte in Fotoröllchen versteckte Hinweise auf den nächsten Zielpunkt suchen. Die errechneten Zielpunkte waren dabei manchmal recht unterschiedlich, sodass sich die Teams untereinander absprechen und sich schließlich auf einen Zielpunkt einigen mussten, was vor allem am Anfang durchaus etwas länger dauerte.






Zwischendurch wurde die Teamfähigkeit der Lehrer bei verschiedenen Teamspielen auf die Probe gestellt, wobei es vor allem darum ging, gemeinsame Lösungsstrategien zu entwickeln bzw. gut miteinander zu kommunizieren. Interessant war dabei zu beobachten, wie die traditionell eher dem Einzelkämpfertum verschriebenen Lehrkräfte, in der Gruppe funktionierten.












 

Als alle Gruppen wohlbehalten zurück am Ausgangspunkt angekommen waren, bedankte sich Schulleiterin Martina Borcherding bei den beiden Trainern für den gelungenen und durchaus aufschlussreichen Nachmittag. Ein gemeinsames Abendessen rundete den Pädagogischen Tag kulinarisch ab.

 
    

Monika Schneider