Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleDie BerufeSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de






Industriekaufleute



Unterrichtsorganisation
Stundentafel
Highlights
Abschlussprüfung


Schülermedientag an der BS II Coburg

Die WIN 10A gewinnt Einblicke in die Arbeit von Investigativ-Reportern

Im Rahmen des Schülermedientags war am 13.05.2019 Klaus Ott, Journalist der Süddeutschen Zeitung, zu Gast an der BS II.
Der hochdekorierte Investigativreporter, der u. a. schon mit dem Henri-Nannen-Preis ausgezeichnet wurde und vor einigen Jahren die Steueraffäre um Uli Hoeneß mit ins Rollen brachte, führt mit seinen Kollegen seit Jahren sog. Werkstattgespräche in Schulen durch, bei denen die Schüler einen Einblick die Arbeit von Journalisten erhalten sollen.

Die Klasse WIN10A erhielt dabei die Chance, alle Fragen, die sie an das Journalistendasein haben, zu stellen. So erkundigten sich die Schüler nach der Quellenarbeit, dem täglichen Arbeitsablauf von Journalisten und dem Erkennen von Fake News. Auf den letzten Punkt ging Herr Ott vertieft ein und schilderte Möglichkeiten, wie Artikel in sozialen Medien oder Zeitungen als „falsch" entlarvt werden können. Er stellte Beispiele vor, wies darauf hin, dass in seriösen Zeitungen und auf vertrauenswürdigen Websites ein Impressum zu finden ist, und dass mit einer einfachen Google-Suche nach dem Originalbild bzw. -artikel schnell herausgefunden werden kann, ob die Nachricht „echt" ist.

Da der bayernweite Schülermedientag auch unter dem Thema Fake News stand, fügte sich diese Veranstaltung wunderbar ein und die Schüler konnten wichtige Informationen für sich gewinnen.

Vielen Dank an Herrn Ott für das interessante 90-minütige Gespräch über die Arbeit von Journalisten.

Tim Nikol

...Bild vergrößern