Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleDie BerufeSchülerinformationElterninformationAllg. InformationenAnsprechpartner & AdressenAnsprechpartner bei LernschwierigkeitenFahrtkostenerstattungFehlzeitenInklusionMittlerer Schulab-
schluss, Weiterbildung
Mobilitätsprojekt
Erasmus+
Plus ProgrammReligionVerhaltensregelnZusatzqualifikationenDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de






Ansprechpartner (außerhalb der Berufsschule) bei Lernschwierigkeiten

1. Bundesagentur: abH (ausbildungsbegleitende Hilfe)

Voraussetzungen:

• Lernschwierigkeiten in der Berufsschule (schlechte Noten)
• Motivation

Antrag:

• zuständig ist die Berufsberatung (Tel. 0800 4 5555 00)
• der Antrag kann nur vom Auszubildenden selbst gestellt werden

Förderunterricht:

• für Auszubildende kostenlos
• unterrichtet wird im Regelfall in Kleingruppen, Einzelunterricht prinzipiell möglich



2. IHK Coburg / VHS Coburg: AZUBI-Support

Voraussetzungen:

• Lernschwierigkeiten in der Berufsschule, ein bestimmtes Notenbild ist nicht erforderlich
• prinzipiell auch bei Lernschwierigkeiten im Betrieb

Antrag:

• Kontaktperson: Stefan Faber von der VHS (Tel. 09561 8825-26)

Förderunterricht:

• für Auszubildende kostenlos
• unterrichtet wird sehr individuell in Einzelunterricht
• Ort und Zeit sind frei vereinbar
• Wochenstundenzahl richtet sich nach Förderbedarf
• qualifizierte Dozenten